Sicherheit beim Drehen

Die Beschaffenheiten aller Teile, die in der Maschine zu finden sind, müssen beachtet werden, so dass keine Kräfte nach außen dringen können. Höhere Drehzahlen ergaben höhere Temperaturen bei der Bearbeitung. Hohe Temperaturen führen zu Ungenauigkeiten an der Maschine. Dem hat man versucht seit Ende der 70er Jahre mit Kühlschmierstoffen entgegen zu treten. Diese haben die Spantemperatur und damit die Bearbeitungstemperatur stark herabgesetzt. Sie haben eine neue Herausforderung für die Umhausung einer solchen Maschine heraufbeschworen. Immer höhere Temperaturen und aggressivere Kühlmittel bedeuten immer aggressivere Medien. Die Drehmaschine ist gefährlich wegen hoher Massen und hoher Drehzahlen. Deshalb ist das wichtigste Teil in der Umhausung die Sicherheitsscheibe, weil der Bediener den Prozessvorgang beobachten muss.

Die Sicherheitsscheibe muss dementsprechend konzipiert sein, um bei all diesen Gegebenheiten eine gute Durchsicht, sowie Sicherheit gewährleisten zu können.